Konfirmanden und Jugend

Treffen im Gemeindehaus Baumschulenweg |Baumschulenst. 82, Hochparterre

Konfirmandenjahrgang 2024Treffen jeden Mittwoch von 18:30 bis 20 Uhr mit Gemeindepädagogin Mandy Endter und Pfr. Döhle
Konfirmandenjahrgang 2025Infoabend am 14.02.2024, 18 Uhr
ab 21.02.: Treffen jeden Mittwoch von 17 – 18:30 Uhr mit Gemeindepädagogin Mandy Endter und Pfr. Jabs
Junge Gemeindejeden Mittwoch, ab 19 Uhr mit Gemeindepädagogin Mandy Endter
JG 2 (für alle zwischen 18 und 28 Jahren)14 tägig Dienstag 19 bis 22 Uhr ,
06.02. & 20.02./ 05.03. & 19.03.
Ansprechpartnerin Pia Geißler: info@jg-2.de

Bitte beachten Sie bei den Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche die Pause während der Schulferien!


Konfirmationsvorbereitung 2024 + 2025
in unseren 5 Gemeinden (Treptow, Baumschulenweg, Johannisthal, Nieder- und Oberschöneweide) des Kirchensprengels Oberspree-West gibt es einen gemeinsame Konfirmationsvorbereitung, welcher immer im Februar startet und die Jugendlichen 1,5 Jahre wöchentlich Mittwochs von 17:00-18:30Uhr begleitet. Der Unterricht findet in unserem Jugendzentrum Baumschulenweg, Baumschulenstr. 82, 12437 Berlin statt und wird von mir und einer Pfarrperson aus dem Sprengel begleitet. Dazu kommen Konfirmandenfahrten und Tagesausflüge/Aktionen! Die Konfirmation ist meist Pfingstsonntag, 2024 am 19.Mai 2024.
Für die im Februar 2024 startende Konfi-Gruppe dann Pfingsten 2025

Warum erst ab Februar?
Wir haben die Erfahrung gemacht das die Jugendlichen nach dem Schulwechsel in der 7 Klasse erstmal mit der neuen Schule und allem was dazu gehört so ausgelastet sind, dass wir erst im zweiten Halbjahr der 7. Klasse mit Konfi starten!

Warum wöchentlich und mittwochs?
Wir haben die Erfahrung gemacht das die wöchentliche Konfirmationsvorbereitung den Zusammenhalt als Gruppe wesentlich mehr prägt und es auch nicht so schlimm ist wenn man mal nicht teilnehmen kann, weil man dann nicht eine komplette Einheit(Thema) verpasst. Mittwochs ist unser Jugendtag. Im Anschluss trifft sich die Junge Gemeinde und es finden auch Jugendgottesdienste und Andachten statt.

Warum Baumschulenweg?
Baumschulenweg ist von allen 5 Gemeinden am zentralsten gelegen. Man kann die Kirche mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb von 20-30min gut erreichen. Außerdem haben wir hier ein wunderschönes großes Jugendzentrum mit mehreren Gruppenräumen, Kicker und Töpferraum, Garten und Kirchzugang! Meistens lernt man sehr schnell noch andere Jugendliche aus seiner Gemeinde kennen, mit denen man dann auch gemeinsam zum Konfirmandenunterricht fahren kann.

Mandy Endter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert